Ein Feri­en­traum für die ganze Familie an der »Meck­len­bur­gi­schen Seenplatte«

Freizeit individuell gestalten

Natur, Sport und Kultur rund um Zislow

Nicht nur der Plauer See mit seiner tollen Bade­qua­lität (ADAC gete­stet) bietet Ab­wechslung – auch die Natur, die es hier in noch so unbe­rührter Form gibt, lädt zum Wandern oder Radfahren ein.

Ein inter­es­santes Ziel ist auch die nahe Eisvogel-Insel in Bad Stuer, wobei man aller­dings ein wenig Geduld haben muss, um einen der seltenen Vögel zu sehen. Kurz­wei­liger ist auf jeden Fall ein Besuch der kleinen, aber recht geschichts­trächtigen Städt­chen wie Plau am See, Malchow oder Waren.

Am Ostufer der Müritz, ca. 30 km entfernt, liegt der Müritz-Natio­nal­park, der zu jeder Jahres­zeit seinen Reiz hat. Berühmt ist er aller­dings für tausende von Krani­chen, die im Herbst dort Rast machen.

Eisvogel-Insel

Bad Stuer

Müritz Nationalpark

Rast der Kraniche im Herbst

Greifvögel

im Müritz Nationalpark

Natur erleben

mit dem Paddelboot

Badevergnügen

am kinder­freund­li­chen Strand von Zislow

Im Bärenwald

am Plauer See

Alte Kapelle

in Zislow

Freizeitkapitän

am Hafen in Malchow

Fahrgastschiff

am Plauer See

Sommerrodelbahn

in Malchow

Im Affenwald

bei Malchow

Surfschule

am Plauer See

Warnemünde

Hafen­partie

Warnemünde

Altes Fischer­boot

Alt-Schwerin

Das Schloss

in Schwerin

Hanse-Sail

Rostock

Kloster

Malchow

Auch für »nicht reitende« Erwach­sene und Kinder bietet Zislow und das Umland ein viel­fäl­tiges Frei­zeit- und Natur­angebot. Gleich­gültig, ob Sie mit Ihrem Boot über den See schip­pern, eine Surf-/Boot­schule besu­chen oder Sehens­wür­dig­keiten an­schauen möchten, in Zislow und Um­gebung finden Sie Akti­vi­täts­mög­lich­keiten für fast jeden Geschmack.