Ein Feri­en­traum für die ganze Familie an der »Meck­len­bur­gi­schen Seenplatte«

Reitkunst

Seit Januar 2021 arbeitet Sven Harms – Reit­lehrer / Trainer Horsem­anship /
akade­mi­sche Reit­kunst / klas­si­sche barocke Dressur auf unserem Hof. 

Reit­kunst-Seminar Sven Harms
6 – 8 Teil­nehmer
Samstag und Sonntag je 2 Unter­richts-
einheiten à ½ Std./Person/Tag

Termin:
05./06. März 2022, 14./15. Mai 2022 + 10./11. Dezember 2022 

Erar­beiten einer feinen und durch­dachten Kommu­ni­ka­tion zu Ihrem Partner Pferd, mit und ohne Gebiß. Daraus ergibt sich biome­cha­nisch korrektes Erar­beiten von Lektionen am Boden und im Sattel, einhän­diges Reiten, Arbeit mit der Garrocha (Spani­sche Reit­weise) bis hin zu hohen Lektionen auf und über der Erde und der Weg dorthin.

  • Verfei­ne­rung von Lektionen
  • Sitz­schu­lungen
  • Hand- und Zügelschule
  • Zirzen­si­sche Lektionen (Zirkus­lek­tionen)
  • Dressur am Halsring
  • Boden­ar­beit und klas­si­sche Handarbeit

Gesamt­preis Seminar: 200,00 Euro
(ohne Über­nach­tung)

Hufschlag­ge­bühr: 10,00 Euro pro Person, für Teil­nehmer, deren Pferde nicht bei uns unter­ge­bracht sind.

Zuschauer: 40,00 Euro/Tag
(70,00 Euro beide Tage)

Mittag­essen: bitte anmelden!
8,00 Euro inkl. Getränken

Feri­en­woh­nung auf Anfrage.
Teil­nahme auch ohne Über­nach­tung möglich.

Für dieses Event können Sie uns online eine Buchungs­an­frage senden.