Pünktlich zum Frühlingsanfang trafen sich am 8. Mai wieder zahlreiche Reiter aus verschiedenen Bundesländern zum nun schon traditionellen Ritt in den Frühling.

Pünktlich um 10 Uhr ging es los entlang der „Großen Runde“  in Richtung Satow Hütte, und weiter auf dem „Ziegen-Pfad“ nach Bruchmühle. Riesige uralte Bäume säumen dort die Wege und beeindruckten Reiter und Pferde.
Nicht schlecht staunten die Teilnehmer  auch über die immer noch sichtbaren Sturmschäden von 2010 durch den Orkan „Doris“. Hier schuf die Natur viel Platz für neues Leben.

2015_Fruehlingsritt

2015_Fruehlingsritt

2015_Fruehlingsritt

Nach einer kurzen Rast und einem leckeren Mittagessen, welches durch die Familie Schwaan auf ihrem Waldhof in Bruchmühle liebevoll serviert wurde, ging es im flotten Tempo wieder zurück zum Pferdehof Zislow.
Gegen 16 Uhr trafen dann alle Reiter glücklich und geschafft  am Hof ein.

Nach einem kurzen Ausritt am Sonntag fuhren die Teilnehmer  am frühen Nachmittag  Richtung  Heimat

EIN GELUNGENER SAISON-AUFTAKT!!